German Flag
English FlagSpanish FlagFrench Flag

mehr

Facebook Logo
Youtube Logo

Öffnungszeiten:

Mo - Fr: 8:00 - 16:30 Uhr


Ansprechpartner

Ansprechpartner 1 Ansprechpartner 2 Ansprechpartner 3

Kleingalvaniken und Beschichtungs-Services für den Juwelier

Ø   Jentner Plating Technology zeigt auf Fachmesse INHORGENTA ‘18 vielfältiges Angebot zur  Oberflächenbeschichtung für Juweliere

Ø   Messepräsentation steht im Zeichen der selbstentwickelten Rhodium Machine RMGO! zur präzisen und effizienten elektrolytischen Entfettung, Rhodinierung und Farbvergoldung von Schmuckstücken

       (INHORGENTA 2018, 16. bis 19. Februar, Messe München, Halle A2/Stand 441)

 

Pforzheim, 15. Dezember 2017. Innovative Kleingeräte samt Zubehör für das eigenständige Galvanisieren sowie Oberflächenbeschichtung als zuverlässige Auftragsarbeit: Die Jentner Plating Technology GmbH gehört zu den führenden Anbietern von Galvanotechnik-Produkten und -Dienst­leistungen für die schmuckverarbeitende Industrie. Davon können sich jetzt die Besucher der INHORGENTA 2018 vom 16. bis 19. Februar 2018 in München überzeugen. In Halle A2 an Stand 441 der internationalen Fachmesse für Schmuck, Uhren und Edelsteine präsentiert das in Pforzheim ansässige Unternehmen sein spezialisiertes Portfolio für Juweliere. Mit im Gepäck unter dem Angebot an Galvanisierungsgeräten ist erst­mals auch die Rhodium Machine RMGO!, die ein ressourcenschonendes elektrolytisches Entfetten, Rhodinieren und Farbvergolden ermöglicht. Ein weiteres überzeugendes Umweltplus bietet das cyanidfreie Silberbad JE60, mit dem sich das Versilbern in der Kleingalvanik betont sicher, sauber und wirtschaftlich gestaltet. Einen kleinen Ausblick auf seine umfangreichen Services zur Oberflächenbeschichtung gibt Jentner Plating Technology in Vorführungen über die Veredelung von Schmuckstücken mit den unter­schiedlichsten Materialien. Dazu gehören unter anderem auch Lohnarbeiten wie das Polieren, Mattieren und Entmetallisieren. Am Messestand ebenfalls vertreten ist in diesem Jahr auch Aktiv Guld. Der langjährige Kunde von Jentner Plating Technology aus Dänemark gilt als bedeutender Zulieferer für das Gold- und Silberschmiede-Handwerk auf dem skandinavischen Markt.

 

Zuverlässig planen und Ressourcen schonen mit

Bei der Rhodium Machine RMGO! handelt es sich um eine selbst­entwickelte Galvanotechnik zur präzisen und effizienten elektrolytischen Entfettung, Rhodinierung und Farbvergoldung von Schmuckstücken. Das Gerät wurde zunächst für den außer-europäischen Markt entwickelt und wird nach erfolgreicher Einführung jetzt in München erstmals auch hier vorgestellt. Sein großer Vorteil liegt in einer integrierten Zeitschaltung, die Planungssicherheit und Effizienz in den Veredelungsprozess bringt. So stehen voreingestellte Bearbeitungszeiten und Spannungen der RMGO! <span">zusammen mit einer automatischen Energieabschaltung für ein Höchstmaß an Effizienz. Die Zeitintervalle können zwischen 15, 30 oder 60 Sekunden gewählt werden und nach Ablauf dieser Betriebszeit erfolgt eine automatische Abschaltung, die wertvolles Rhodium einspart. Im Zusammenspiel mit den innovativen Elektrolyten aus dem Hause Jentner, die bereits bei Raumtemperatur perfekt abscheiden, macht dies den Einsatz einfach und wirtschaftlich. Darüber hinaus ist das in drei verschiedenen Sets erhältliche Gerät klein und somit platzsparend.

 

Ungiftiger Elektrolyt: das cyanidfreie Silberbad JE60

Das Silberbad JE60 enthält kein Cyanid mehr und erfordert im Verede­lungsprozess auch kein nachträgliches Hinzufügen des hochgiftigen Blausäuresalzes, was signifikante Umwelt- und Sicherheitsvorteile zur Folge hat. Darüber hinaus sind die Standzeiten deutlich höher als bei Cyanid-basierten Silberbädern, da kein Zersetzen durch Oxidation möglich ist. Der Elektrolyt kann für Gestell- und für Trommelware bis zu einer Schichtstärke von max. 25 µm einsetzt werden. Die erzielte Reinheit der Silberniederschläge liegt nahezu bei 100 Prozent und eignet sich sowohl für jegliche dekorative als auch für technische Anwendungen.